auswandern nach frankreich

Auswandern nach Frankreich

Schon als Teenagerin in das Land verliebt und bis heute geblieben

Willkommen zurück aus der Sommerpause 🎉😀 Ich freue mich sehr, dass es wieder los geht und wir feiern bald ein großes Jubiläum. Denn mit dieser Folge hier gibt es bereits 95 Episoden im Auswanderer Podcast! Heute geht es ums Auswandern nach Frankreich. Mehr dazu weiter unten.

Die 100-ste Folge im Podcast wird eine ganz Besondere, denn du entscheidest, mit wem ich nach 2 Jahren seit dem Start hier noch einmal sprechen soll. Von welchem meiner Gäste im Podcast möchtest du ein Update? Wer hat dich so inspiriert und fasziniert, wen fandest du besonders spannend, dass du sie oder ihn noch einmal hören willst?

Schreib mir deinen Favoriten per E-Mail an neues(at)derauswandererpodcast.de oder füll einfach das Kontaktformular hier auf der Webseite aus. Hier klicken.

*****

Podcast-Partner* in dieser Folge ist reiseversicherung.com

Wir sind gerade mitten in der Ferienzeit und egal wohin es für dich geht, auf https://www.reiseversicherung.com findest du die passende Lösung und die Infos für deinen sorgenfreien Urlaub.

🚑 Eine Reisekrankenversicherung gibt es dort schon ab 8 Euro pro Jahr! Die übernimmt nicht nur die Kosten für die medizinische Behandlung im Ausland, sondern auch den Krankenrücktransport ins Heimatland.
Wichtig ist auch die Reiserücktrittsversicherung. Die springt ein, wenn du z.B. wegen Krankheit oder Quarantäne deinen Urlaubstrip stornieren musst. Damit sparst du am Ende eine Menge Geld.

👉 Schau vorbei auf https://www.reiseversicherung.com – dort kannst du über 40 Versicherer und 1.000 Tarife vergleichen. Und bei Fragen hilft dir der Kundenservice telefonisch oder per E-Mail weiter.

*****

Auswandern nach Frankreich

Mein heutiger PodGast ist Madeleine Franke. Sie ist schon fast in Frankreich aufgewachsen, denn als Kind hat sie viele Urlaube dort verbracht. 2005 hat sie dann Nägel mit Köpfen gemacht und ist als Studentin nach Frankreich ausgewandert. Madeleine hat in unterschiedlichen Regionen gelebt und ist heute Reiseveranstalterin in Aix-en-Provence in der Nähe von Marseille im schönen Südfrankreich.

Aus welchem Holz man geschnitzt sein muss, wenn man als Deutsche oder Deutscher nach Frankreich auswandert und was Madeleine auch nach 17 Jahren noch an den Franzosen nervt, darüber sprechen wir u.a. in der Folge.

Madeleine Franke und ihre Auswanderung nach Frankreich. Abonniere meinen Podcast überall wo es Podcasts gibt und hinterlass mir eine Bewertung. Vielen DANK.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

📸 Tolle Fotos aus Südfrankreich findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/

Mehr zu Madeleine findest du hier:
Webseite: https://france4fans.com
Facebook: https://www.facebook.com/france4fans/

⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN:
YouTube: https://nicolas-kreutter.com/youtube
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast/
Kostenloses Ebook: https://nicolas-kreutter.com/ebook 
Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/

*Diese Podcastfolge enthält bezahlte Werbung. Wir bedanken uns bei reiseversicherung.com für die Kooperation. 🙏

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.