meine empfehlungen

FÜR AUSWANDERER UND PODCASTER

ich empfehle nur, was ich selbst auch nutze!

Du willst selbst einen podcast oder social media kanal starten?

Du möchtest vielleicht deine Auswanderung zur Story in den sozialen Medien oder eben in einem Podcast machen? 

Die berühmteste Auswandererfamilie Deutschlands, Familie Reimann, hat es vorgemacht: Sie haben ihre Auswanderung vermarktet und damit Werbe- und Kooperationspartner gewonnen. Neben den Reimanns gibt es gerade auf Instagram oder YouTube viele Auswandererpaare und Familien, die mit ihren Geschichten tausende Menschen online begeistern und damit Geld verdienen!

Du möchtest wissen, mit welchem Rezept ich z.B. aus EINFACH AUSSTEIGEN Deutschlands größten Auswanderer Podcast gemacht habe? Mit vielen Tausend Hörern, die jede Woche die neueste Episode hören und mit interessanten Kooperationspartnern?

💡 Dann komm in meine CONTENT CREATION MASTERCLASS. Hier verrate ich dir, wie es funktioniert. Hier klicken: deine-masterclass.com

Neu: Die Auswanderer Checkliste

Hol dir kostenfrei meine persönliche Checkliste, die ich für meine Auswanderung nach Irland selbst genutzt habe. Damit du nichts Wichtiges vergisst und dir bei deiner Auswanderung keine blöden Fehler passieren. 

INTERNATIONALE KRANKENVERSICHERUNG

Die Gesundheitsabsicherung im Ausland ist für viele Auswanderer eines der wichtigsten Themen. Von reinen Reise-Versicherungen rate ich ab, denn die gelten nur für einen beschränkten Zeitraum. Wer trotz Wohnsitz im Ausland weiterhin zu seinen deutschen Ärzten gehen möchte, dem empfehle ich, sich einmal mit einer Internationalen Krankenversicherung zu befassen.

Die Auswahl an solchen Versicherungen ist nicht riesig und trotzdem ist es entscheidend, den für dich besten Tarif zu finden, damit du nicht zu viel für dich und deine Familie bezahlst. Sehr hilfreich ist in diesem Falle eine persönliche Beratung.

Ich empfehle dir deshalb CHRISTIAN METZ aus meinem Netzwerk, er ist auch Mitglied beim Verein "Deutsche im Ausland". Christian ist einer der wenigen erfahrenen Experten für internationale Krankenversicherungen und er war auch schon bei mir zu Gast im Podcast.

👉Hier klicken, dann kommst du direkt zur Spezialfolge mit den wichtigen Infos.

spielend leicht & intuitiv eine Fremdsprache lernen

Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Wer erfolgreich auswandern will, muss die Sprache seines Ziellandes sprechen können. Das ist der wichtigste Tipp vieler Auswanderer aus meinem Podcast.

Meine Empfehlung: Du solltest eine neue Sprache zuerst übers Hören "kennenlernen". Und dafür kann ich dir die Sprach-App Jicki empfehlen. Mit Jicki lernst du eine Fremdsprache, als wärst du gerade im Land vor Ort und zwar ganz intuitiv, wie du damals auch als Kind deine Muttersprache gelernt hast.

Erst hörst du die Sprache, dann verstehst du sie und im letzten Schritt fängst du wie von selbst an, zu sprechen. In so genannten Sprachduschen kannst du aktiv zuhören oder die Lektionen einfach nebenbei laufen lassen. Der Vokabelteil ist sogar mit spezieller Musik unterlegt. Das entspannt und versetzt dich in einen aufnahmebereiten Zustand.

✅ Teste Jicki einfach aus. Klicke einfach auf das Logo:

Auswandern ist jetzt noch einfacher

Empfange dein Gehalt, deine Rente und noch mehr. Zieh stressfrei in ein anderes Land und spare dir die Mühe, mehrere Bankkonten gleichzeitig verwalten zu müssen. Du kannst eine eigene lokale Bankverbindung erhalten und sie deinem Arbeitgeber, der Rentenbehörde, deinen Familienmitgliedern und Freunden weiterleiten – diese können dir dann direkt Geld überweisen, ganz als hättest du ein Konto vor Ort. Das Ganze funktioniert über die Onlinebank Wise.

Ich selbst habe ein Konto bei Wise und kann damit viel günstiger Geld aus dem Ausland empfangen und dorthin überweisen.

👉 Du willst Wise kostenlos testen? Dann klicke auf das Logo:

Tipp für den Umzug ins Ausland

Wenn du zu Hause dringend Platz brauchst oder vor der Auswanderung stehst und nicht alle Möbel oder Kartons mitnehmen willst, dann kann ich dir LAGERBOX sehr empfehlen. LAGERBOX ist eines der größten Selfstorage Unternehmen in Deutschland. Ich habe es schon selbst getestet und vor unser Auswanderung viele Sachen eingelagert, die wir nicht nach Irland mitnehmen konnten. Lagerbox hat 28 Standorte und bietet ganz unterschiedlich große Boxen, die du flexibel mieten kannst.

Der große Vorteil ist: Deine Lagerbox, wo die Möbel und dein Hausrat stehen, ist top abgesichert. Es gibt außerdem Transporthilfen vor Ort, so dass du alles schnell ein- und auslagern kannst.

Du hast 365 Tage im Jahr Zugang und du kannst am Umzugstag sogar je nach Paketbuchung einen kostenfreien Transporter von Lagerbox nutzen.

Wenn du also ein Platzproblem hast, dann geh jetzt auf die Webseite https://lagerbox.com und buch dir einfach deine Box.

mein etf depot für ein größeres auswanderungsbudget

Seit einigen Jahren schon habe ich einen festen ETF-Sparplan, in dem ich monatlich Geld anlege in unterschiedlichen ETF-Fonds. Ich rate jedem: Nimm das Geld von deinem Sparkonto und lege das, was du nicht sofort brauchst sondern vielleicht für eine Auswanderung zurücklegst, in so genannte ETFs an – börsengehandelte Fonds. Wie auch das unabhängige Verbraucherportal Finanztip, empfehle ich in den MSCI World zu investieren. Das tue ich mit einem kostenlosen Sparplan und einem Depot bei der Comdirect. Ich kann die Bank sehr empfehlen, vor allem für den super Kundendienst. Eröffne jetzt kostenlos dein Depot – klick dafür auf das Banner:

meine kreditkarte für flugmeilen

Ich bin ein großer Fan der Lufthansa Miles & More Goldkarte und nutze sie im Businesstarif (für Selbständige und Freiberufler) seit Jahren. Im normalen Tarif sammelst du mit jedem Kartenumsatz pro 2 Euro 1 Meile – im Businesstarif pro 1 Euro 1 Meile! Das läppert sich – und die Meilen sind gesichert und müssen nicht bis an einen Tag X eingelöst werden! Und für mich absolut einzigartig ist das Versicherungspaket:

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung

sind inklusive, wenn du mit der Miles & More Kreditkarte bezahlst. Im Moment bekommst du sogar noch bis zu 20.000 Meilen zur Begrüßung geschenkt. Wichtiger Tipp noch: Lös die Meilen nicht im Shop oder für Kurzstreckenflüge ein. Am meisten holst du raus, wenn du die Meilen für Business- oder First-Class-Flüge einlöst, um z.B. entspannt dein Traumland zu erkunden. Wenn du dir die Miles & More Kreditkarte holen willst, klick auf das Banner:

728x90

So sammelst du mit alltäglichen Ausgaben wertvolle Meilen

Wie kannst du mit deiner Kreditkarte deine Miete, Strom, Gas etc. bezahlen und damit doppelt und dreifach Meilen sammeln? Wer zukünftig für den kleinen Preis in der Business- oder sogar der First-Class fliegen will, für den habe ich in einem kurzen Beitrag im Auswanderer Blog zusammengefasst, wie es funktioniert. Zum Auswanderer-Blog hier klicken. 

MEIN PODCAST EQUIPMENT

Bei Thomann habe ich mein komplettes Podcast-Equipment gekauft. Ich kann Thomann sehr empfehlen, weil es einen technischen Support gibt, der sehr kompetent und schnell ist. Das bedeutet, wenn du ein Problem oder eine Frage zum Produkt hast, dann kannst du dich direkt an den technischen Support wenden. Gerade dann, wenn du die Antwort nicht in der Betriebsanleitung findest, ist dieser Service sehr gut und absolut zu empfehlen.

Hier der Link zu meinem Mischpult: Rodecaster Pro

Hier der Link zu meinem XLR Mikrofon: Rode Procaster

Hier der Link zu meinen Kopfhörern: Beyerdynamic DT 770 Pro

Hier der Link zu meinem USB-Mikrofon: Rode NT-USB

Als Schnittbearbeitungsprogramm nutze ich: Hindenburg Journalist